Franzbrötchencrème von Tim Mälzer

Den Start in den Tag versüßen ist Kernleistung jeden süßen Brotaufstriches. Nicht nur funktional, sondern vor allem emotional: Genuss, Erlebnis und Herkunft. Um mit seiner Franzbröchencrème anzugreifen, bedient der Starkoch Tim Mälzer alle drei Konzepte. 
  • Semiotische Analyse
  • Verpackungsrecherche
  • Designstrategie
  • Designkonzept / MArkenkonzept / Markenanmeldung
  • Protoytping / Handmuster
  • Packaging Design 2D / 3D / 360° 
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Legal Services / LMVI-Konformität
Der süß cremige Brotaufstrich besteht aus Zimt, Zucker und Karamell. Die Marke ist reich an Bildern angelegt: Das Franzbrötchen und die geografische Genussregion Hamburg geben der Marke Herkunft. 
Die Möwe FRANZ als Markentier ist in der Ausarbeitung weniger Kinder- als Comic-Figur – ein eigener Charakter, frech-dreist, ein bisschen verpeilt – liebenswert, trotz alldem. Der mentale Genusanlass ist das Wochenend-Frühstück – dann, wenn die Familie zusammenkommt, um gemeinsam eine schöne Zeit miteinander zu erleben.

 

2021 gestartet, sind die E-Commerce Verkäufe sehr vielversprechend und das Feedback von Kunden auf Produkt und Design ist überwältigend. Im Online-Store von Tim Mälzer stets nach kurzer Zeit ausverkauft, ist nun der Plan, das Produkt 2022 fest in den Lebensmittelhandel zu bringen. 

Gemeinsam ein Projekt starten?